DKP Rosenheim - Aktuelles

Veränderung der globalen Kräfteverhältnisse – ökonomisch, politisch, militärisch

Conrad Schuhler

isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung

25.8.2014 - Wir erleben derzeit mehrere Prozesse weitreichender Umgestaltung in der weltpolitischen Kräfteverteilung. Zum einen entwickelt sich ein neuer „Block“ von Entwicklungs- und Schwellenländern, angeführt von den sog. BRICS-Staaten (B=Brasilien, R= Russland, I= Indien, C= China,  S = Südafrika), gegen die alten Metropolen USA, Europa und Japan. Zum anderen streben diese alten Metropolen der G7-Staaten zu neuen Formierungen ihrer wirtschaftlichen Kraft, wie sie sich in TTIP (Transatlantische Handels- und Investitions-Partnerschaft)  und TPP (Transpazifische Partnerschaft) ausdrücken.

Weiterlesen...
 

Von Sammlern und Jägern

Bemerkungen zur digitalen Totalüberwachung

Klaus Wagener

UZ - Zeitung der DKP

14.3.2014 - Sammelwut der NSA ist nutzlos“, glaubt das Handelsblatt. Das Blatt stützt sich auf eine Studie des US-Think-Tank, New America Foundation, der 225 Terrorismus-Fälle seit dem 11. September untersucht hat und zu dem Ergebnis kam, dass die NSATotalüberwachung „keinen erkennbaren Einfluss auf die Verhinderung von Terrorakten gehabt“ habe. Das mag so sein. Menschen, die sich ernsthafterweise mit der imperialen ...

Weiterlesen...

Wann setzt die Monopolbourgeoisie auf den Faschismus als Herrschaftsform

Marxistische Blätter 1-13 (2013)

Auszug aus Jürgen Lloyd: Querfront und Sozialismusdemagogie

15.5.2013 - "Die imperialistische Bourgeoise ist auf die aktive Mitarbeit der Masse der Bevölkerung angewiesen. Das gilt sowohl ganz unmittelbar bei der Mehrwertproduktion im Betrieb als auch - diese Erfahrung hat der Erste Weltkrieg sehr nachhaltig eingeprägt - für die letztlich per Krieg ausgetragene Neu-Verteilung der wirtschaftlichen und politischen Macht- und Einflusszonen. Doch die aktive Mitarbeit s...

Weiterlesen...

"Linke Phrasen-Rechte Politik, zur Politik des Arbeiterbundes"

Rückschau in die Geschichte der DKP

8.2.2013 - Die Ereignisse bei der Mitglieder-Versammlung der DKP-Südbayern im Dezember 2012 ( siehe auch Südbayern Seite: Konfrontation auf dem Weg zum Parteitag ) veranlassen uns einen Blick in die Geschichte der DKP zu tun.

Nach dem Niedergang der sozialistischen Staaten, nicht nur in Europa, mußten viele, nicht nur die DKP-Anhänger "ideologische Federn lassen". Dies und die raschen Veränderungen der politischen Lage führten in den neunziger Jahren zu Gesprächen...

Weiterlesen...
Seite 10 von 10

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • G20 in Hamburg und kein Bett für Trump
    24.04.2017: Donald Trump ist auf Zimmersuche. Die angefragten Hotels möchten den Präsidenten der USA während des G20-Treffens am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg nicht beherbergen. Ob dies mit den gestellten Anforderungen zur Sicherheit und persönlichem Wohlergehen zu tun...
  • IGM-Tarifvertrag "schlechter als Gesetz". Oder doch nicht?
    22.04.2017: IG Metall will Tarifvertrag, mit dem LeiharbeiterInnen bis zu 48 Monate in einem Betrieb beschäftigt werden können * IGM macht "gelbe Gewerkschaftspolitik" kritisiert Arbeitsrechtler Rolf Geffken * Tarifvertrag schlechter als das Gesetz, sagt Jutta Krellmann von der Linksfraktion *...
  • Bayern: Linke dürfen nicht zur Demo nach Köln
    21.04.2017: Linken aus dem oberbayerischen Rosenheim wird von den Behörden die Teilnahme an der Demonstration gegen den AfD-Parteitag in Köln verboten * als 'Gefährder' müssen sie sich regelmäßig bei der Polizei melden * Bayern will unbegrenzte 'Schutzhaft' für 'Gefährder'
  • Erdogans Präsidentschaft ist auf Sand gebaut
    20.04.2017: Seit mehreren Wochen tourt Kerem Schamberger [1] durch die Bundesrepublik zu Veranstaltungen über die aktulle Situation in der Türkei und in Nordsyrien. Am 17. April, nur Stunden nach dem bekanntgegebenen Ergebnis des knapp gewonnenen, doch tiefgreifenden Verfassungsreferendums in der...
  • Massen-Hungerstreik in israelischen Gefängnissen
    19.04.2017: Seit Ostermontag (17. April) sind etwa 1.500 palästinensische Häftlinge in mehreren israelischen Gefängnissen in einem unbefristeten Hungerstreik, und es könnten noch mehr werden. Die Beteiligten bezeichnen ihre Aktion als "Streik für Freiheit und Würde". Es handelt sich um den...
  • Marwan Barghouti: "Warum wir in Israels Gefängnissen im Hungerstreik sind"
    Geschrieben aus dem Hadarim-Gefängnis, Israel: Nachdem ich die letzten fünfzehn Jahre in einem israelischen Gefängnis verbracht habe, bin ich sowohl Zeuge als auch Opfer des illegalen israelischen Systems von willkürlichen Massenverhaftungen und Misshandlungen von palästinensischen Gefangenen. Nach Ausschöpfung...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2