DKP Rosenheim - Aktuelles

Wo bitte geht’s hier zum Winterpalais?

Zum Zusammenhang von Reform, Transformation, Revolution

Conrad Schuhler

isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung

26.8.2014 - Das Winterpalais war die Sommerresidenz der Zaren in St. Petersburg, wo 1905 ein erster großer revolutionärer Aufbruch stattfand. Unsere Frage meint also politisch: Wie gelangen wir zur Revolution?

Das Konzept der Transformation will weg von der alten Gegenüberstellung, die auch die sozialistische Bewegung entzweit hat: nämlich hier Reform bzw. Reformen und dort, ganz woanders,  Revolution.

Weiterlesen...
 

Veränderung der globalen Kräfteverhältnisse – ökonomisch, politisch, militärisch

Conrad Schuhler

isw – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung

25.8.2014 - Wir erleben derzeit mehrere Prozesse weitreichender Umgestaltung in der weltpolitischen Kräfteverteilung. Zum einen entwickelt sich ein neuer „Block“ von Entwicklungs- und Schwellenländern, angeführt von den sog. BRICS-Staaten (B=Brasilien, R= Russland, I= Indien, C= China,  S = Südafrika), gegen die alten Metropolen USA, Europa und Japan. Zum anderen streben diese alten Metropolen der G7-Staaten zu neuen F...

Weiterlesen...

Von Sammlern und Jägern

Bemerkungen zur digitalen Totalüberwachung

Klaus Wagener

UZ - Zeitung der DKP

14.3.2014 - Sammelwut der NSA ist nutzlos“, glaubt das Handelsblatt. Das Blatt stützt sich auf eine Studie des US-Think-Tank, New America Foundation, der 225 Terrorismus-Fälle seit dem 11. September untersucht hat und zu dem Ergebnis kam, dass die NSATotalüberwachung „keinen erkennbaren Einfluss auf die Verhinderung von Terrorakten gehabt“ habe. Das mag so sein. Menschen, die sich ernsthafterweise mit der imperialen ...

Weiterlesen...

Wann setzt die Monopolbourgeoisie auf den Faschismus als Herrschaftsform

Marxistische Blätter 1-13 (2013)

Auszug aus Jürgen Lloyd: Querfront und Sozialismusdemagogie

15.5.2013 - "Die imperialistische Bourgeoise ist auf die aktive Mitarbeit der Masse der Bevölkerung angewiesen. Das gilt sowohl ganz unmittelbar bei der Mehrwertproduktion im Betrieb als auch - diese Erfahrung hat der Erste Weltkrieg sehr nachhaltig eingeprägt - für die letztlich per Krieg ausgetragene Neu-Verteilung der wirtschaftlichen und politischen Macht- und Einflusszonen. Doch die aktive Mitarbeit s...

Weiterlesen...

"Linke Phrasen-Rechte Politik, zur Politik des Arbeiterbundes"

Rückschau in die Geschichte der DKP

8.2.2013 - Die Ereignisse bei der Mitglieder-Versammlung der DKP-Südbayern im Dezember 2012 ( siehe auch Südbayern Seite: Konfrontation auf dem Weg zum Parteitag ) veranlassen uns einen Blick in die Geschichte der DKP zu tun.

Nach dem Niedergang der sozialistischen Staaten, nicht nur in Europa, mußten viele, nicht nur die DKP-Anhänger "ideologische Federn lassen". Dies und die raschen Veränderungen der politischen Lage führten in den neunziger Jahren zu Gesprächen...

Weiterlesen...
Seite 10 von 10

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Bundesverfassungsgericht zum Tarifeinheitsgesetz
    21.07.2017: Zum Fundament der Einheitsgewerkschaft gehört nebst der Offenheit für alle politische Richtungen, außer Faschisten und Rassisten, das Prinzip: ein Betrieb, eine Gewerkschaft, ein Tarifvertrag. Das ist aber eine gewerkschaftliche Kampfaufgabe, keine parlamentarische Spielwiese. Wie es vorläufig ausging, nachdem Teile...
  • Unbefristete Schutzhaft – Lagerpflicht – staatlicher Mietwucher in ...
    20.07.2017: Bayerischer Landtag beschließt unbefristete Präventivhaft für "gefährliche Personen" ++ CSU-Innenminister: starker Staat gegen Extremisten und Chaoten ++ SPD enthält sich ++ CSU-Regierung will Lagerpflicht für Geflüchtete ++ staatlicher Mietwucher bei anerkannten AsylbewerberInnen ++ Landtag fürchtet um seine Reputation
  • München: 42.195 Unterschriften gegen Steinkohlekraftwerk
    19.07.2017: Bürgerbegehren "Raus aus der Steinkohle“ reicht 42.195 Unterschriften bei der Stadt München ein ++ Aktion vor dem Rathaus auf dem Münchner Marienplatz ++ Steinkohlekraftwerk ist mit 17% der CO2-Emissionen der Klimakiller Nr. 1 in München ++ CSU/SPD/Grüne "als Lobby...
  • Ist die Globalisierung tot, "in tausend Stücke zersprungen"?
    18.07.2017: Referat von Leo Mayer auf dem 25. isw-forum: »Globaler Umbruch. Protektionismus? Rechtsextremismus? Krieg?« am 24. Juni im Gewerkschaftshaus in München
  • Brasilien: Wahlen ohne Lula sind Betrug
    17.07.2017:Lula verurteilt ++ Regierungschef Temer unter Druck ++ Lula bleibt beliebtester Politiker ++ Linke in komplizierter Situation ++ Walter Sorrentino (PCdoB) zur Lage der Opposition: Vertrauen der Mehrheit wieder herstellen - Einheit der Mehrheit schaffen
  • Die "Bierzeltrede" von Frau Merkel
    Die marxistische linke Frankfurt/Rhein- Main lädt ein zur "Roten Runde" Die "Bierzeltrede" von Frau Merkel, der G20 Gipfel in Hamburg und die strategischen Interessen des deutschen Imperialismus Dienstag den 25.07.1718:00 – 20.00 Uhr DGB Haus Frankfurt a.M .Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77Clubraum 2

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2