DKP Rosenheim - Aktuelles

Rede Ostermarsch 2016 – Dr. Ioannis Charalampakis

Mitglied der Friedensinitiative Traunstein-Traunreut-Trostberg

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

26.3.2016 - in diesem Jahr verdient beim Friedensostermarsch die Europäische Union unser besonderes Augenmerk, weil der soziale Frieden in vielen EU-Ländern in Gefahr ist. Als in Deutschland lebender griechischer Bürger und Mitglied der Friedensinitiative möchte ich euch meinen persönlichen Blick erläutern.

Was haben der bayerische und der griechische Kleinbauer gemeinsam? Was haben der deutsche und der griechische arbeitslose ehemalige Textilarbeiter gemeinsam? Was haben der deutsche (oder in Deutschland lebende) Niedriglohn-Arbeiter und die große Mehrheit der Arbeitnehmer in Griechenland gemeinsam? Das sind die Verlierer der Globalisierung in Europa.

Weiterlesen...
 

Tiefgreifende Umgestaltungen durch „Industrie 4.0“

UZ - Zeitung der DKP

20.9.2015 - Am 8. September sprach Uwe Fritsch auf einer Veranstaltung des DGB-Stadtverbands Freiburg und der IG Metall Freiburg zum Thema: „Was bringt uns Industrie 4.0? – Herausforderungen für Betriebsräte". Wir nutzten diesen Anlass für das nachfolgende Gespräch.

Uwe Fritsch ist Betriebsratsvorsitzender bei VW Braunschweig und Mitglied des Parteivorstandes der DKP

Bernd Wagner : Industrie 4.0 wird auch als „Vierte Industrielle Revolution" bezeichnet. Was sind die Merkmale die...

Weiterlesen...

Die »Zwei plus vier«-Verhandlungen: Milliardenpoker um die Ausdehnung der NATO und um die Souveränität der BRD

Junge Welt

20.9.2015 -  Am 12. September 1990 trafen sich die Außenminister der UdSSR, Frankreichs, Großbritanniens und der USA, d. h. die Vertreter der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges sowie die Außenminister der BRD und der DDR im renommierten Moskauer Hotel »Oktober«. Die Bedeutung der Veranstaltung unterstreichend war auch das sowjetische Staatsoberhaupt Michail Gorbatschow anwesend. Die Außenminister unterzeichneten ein Abkommen mit einem wenig aussagekräftigen Namen: »Vertrag über ...

Weiterlesen...

Referat des Kreisvorstandes zur Kreisdelegiertenkonferenz der DKP München

Kreisdelegiertenkonferenz der DKP München 25.4.2015

Inhalt:

  • TTIP verhindern
  • Flüchtlinge schützen
  • Rechtspopulismus
  • Solidarität mit Griechenland
  • Parteientwicklung - 21. Parteitag
  • Unsere Position zu
    • Marxismus-Leninismus
    • Diktatur des Proletariats
    • Demokratischen Zentralismus
  • Wie weiter in München
Weiterlesen...

Entwicklung der Produktivkräfte und Arbeiterklasse heute

Theorie ohne Praxis und Praxis ohne Theorie erklärt nichts

Von Uwe Fritsch

UZ - Zeitung der DKP , 13.3.2015

Für mich bilden Theorie und Praxis eine Einheit. Meine persönliche Praxis allerdings ist weniger von Wissenschaft und Theorie als von praktischer Beobachtung und dem Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen geprägt. Die daraus resultierenden Erfahrungen gleiche ich mit der Theorie ab und versuche daraus Schlussfolgerungen für die Praxis zu ziehen.

Theoriebildung ohne Praxis und Praxis ohne Th...

Weiterlesen...
Seite 7 von 10

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Partei der Arbeit auf Erfolgskurs
    29.03.2017: Die belgische Partei der Arbeit (PTB/PvdA) ist nach dem jüngsten "Polit-Barometer", das am 24. März veröffentlicht wurde, weiter im Aufwind. In der Wallonie liegt sie bei 20,5 Prozent, in der Region Brüssel bei 14,1 Prozent. Der PTB-Vorsitzende Peter Mertens...
  • Hayir heißt Nein!
    28.03.2017: Seit gestern ( Montag, 27.3.) stimmen die TürkInnen im Ausland über das Verfassungsreferendum ab. In der Türkei findet die Abstimmung am 16. April statt. Die Kampagne läuft auf Hochtouren. Evet oder Hayir. Ja oder Nein. Bist du für Erdogan...
  • Saarland: Konservative und Rechte gewinnen
    27.03.2017: Ein rot-rotes Bündnis im Saarland wäre ein Signal für den Bund gewesen. Aber es ist anders gekommen: Klare Siegerin ist die CDU. CDU und AfD gewinnen über 80.000 Stimmen hinzu, die SPD 10.000. DIE LINKE verliert 9.000 Stimmen und...
  • Apartheidstaat Israel
    26.03.2017: Erstmals ist Israel in einem offiziellen Dokument der UNO als Apartheid-Regime bezeichnet worden. In einem Bericht der UNO-Wirtschafts- und Sozialkommission für Westasien (ESCWA) unter Leitung der UNO-Exekutivsekretärin und früheren jordanischen Ministerin Rima Khalaf (Foto) wird wörtlich festgestellt, "dass Israel...
  • Zur Strategiediskussion und zum UZ-Artikel von Blach/Roedermund
    25.03.2017: In einem UZ-Artikel vom 24.2.2017 erklären Björn Blach und Paul Roedermund die Orientierung auf eine „antimonopolistische Demokratie“ für unrealistisch, weil sie vor 40 Jahren unter „völlig anderen Kräfteverhältnissen“ entwickelt worden sei und heute in Diskrepanz zur aktuellen Lage der...
  • Ein Europa von und für die Menschen
    25.03.2017: Heute haben in Rom die EU-SpitzenpolitikerInnen den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge gefeiert. Zeitgleich demonstrierten Tausende gegen das Europa der Austerität und des Neoliberalismus. Bereits in den Tagen zuvor fanden verschiedene Veranstaltungen statt. Im Acquario Romano stellte...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2