DKP Rosenheim - Aktuelles

Archiv

Folgende Artikel wurden auf vorherigen Seiten aufgerufen oder sind älter.

 

Rede von Helmut Türk-Berkhan zum 1. Mai 2016

Mehr Zeit für Solidarität

Beitrag: Hartz IV macht arm – Hartz IV = Armut

Vorab:

  • Bundesweit haben im Dezember 2015 6,77 Millionen Menschen von Hartz Leistungen leben müssen, darunter 1,7 Millionen Kinder.
  • Aktuell sind beziehen rund 5600 Menschen in Stadt und Landkreis Rosenheim Hartz IV.  Inklusive einer Dunkelziffer von ca. 30% der Menschen, die aus versch. Gründen keine Anträge stellen, kommt man auf 7400 Menschen, 7400 Einzelschicksale. Auch die Zahl der GrundsicherungbezieherInnen  im A...
Weiterlesen...

8. Mai 1945, Befreiung vom Faschismus

Was ist Faschismus?

Stammtisch der DKP in Rosenheim

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:00 Uhr
im Z - Linkes Zentrum in Selbstverwaltung
Innstraße 45a, 83022 Rosenheim

Faschismus ist kein rein theoretisches Thema.
Faschismus kann nicht auf die Geschichte z.B. in Deutschland und Italien reduziert werden.

Heute sehen wir in vielen Teilen der Welt rechte, nationalistische, rassistische Regime und Bewegungen. Die Regierungen in Ungarn, Polen und der Türkei sind dabei, die Grenzen zum Faschismus zu überschreiten. E...

Weiterlesen...

Kapitalismus versus Klima

Naomi Klein: Die Entscheidung - Kapitalismus VS. Klima , Hardcover, S. Fischer 2015, 700 Seiten, 26,99 Euro, ISBN: 978-3-10-002231-8

Marxistische-Blätter 5-2015

18.9.2015 - »Dieses Buch ändert alles«, bewirbt der Verlag S. Fischer das neueste Buch von Naomi Klein. Ein Marketing-Kurzschluss. Denn nicht das Buch, der Klimawandel ist es, der alles ändert, was sich im Originaltitel »This Changes Everything: Capitalism VS. The Climate« korrekt niederschlägt. Naomi Kleins beindruckend recherchiertes 700-S...

Weiterlesen...
Seite 6 von 10

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Beschluss des Bezirksvorstands der DKP Südbayern vom 24. Juni 2017
    Beschluss des Bezirksvorstands der DKP Südbayern vom 24. Juni 2017: "Der Beschluss des Parteivorstands der DKP, den Bezirk Südbayern aufzulösen, ist statutenwidrig und damit unwirksam. Der Bezirksvorstand Südbayern setzt seine Arbeit auf der Grundlage von Parteiprogramm und Statut fort." In der Begründung...
  • Euklid Tsakalotos: Den Weg für radikalere Lösungen ebnen
    26.06.2017: Zuerst die schlechte Nachricht. Die letzten Niederlagen der rechtsextremen Populisten in Ländern wie Frankreich und den Niederlanden sollten uns nicht in Sicherheit wiegen. Die soziale Frage, das Gefühl der Ungerechtigkeit in den breiten Bevölkerungsschichten, die weit verbreitete Ansicht, dass...
  • Kieler Woche und militaristisches Säbelrasseln
    24.06.2017: So wie jedes Jahr lockte Ende Juni die „Kieler Woche, das größte maritime Volksfest Nordeuropas“ (so der eigene Anspruch, des von vielen international agierenden Großkonzernen gesponserten Mega-Events) wieder Hunderttausende in die Hauptstadt Schleswig-Holsteins. Neben ambitioniertem Segelsport, Open-Air-Konzerten auf zig...
  • DKP-Rheinland-Pfalz: Beschluss zur Auflösung des Bezirks Südbayern sofort zurücknehmen
    24.06.2017: Die SprecherInnen der DKP Bezirk Rheinland-Pfalz verurteilen den Beschluss des Parteivorstands vom 17. und 18. Juni 2017, den DKP-Bezirk Südbayern aufzulösen. Hier wird versucht, das Statut als Disziplinierungsmittel im innerparteilichen Meinungsstreit zu missbrauchen. Alleine schon die Umstände der Beschlussfassung lässt...
  • Werner Lutz: An den Parteivorstand und die Parteimehrheit
    24.06.2017: Vor dem Hintergrund meiner persönlichen Erfahrung als damaliger Mitverantwortlicher für drei Parteiausschlüsse zu Beginn der Erneuerer -Auseinandersetzung in Erlangen 1987 und der heute damit verbundenen Erkenntnis, dass administrative Maßnahmen zu keiner Zeit eine Lösung für politische Auseinandersetzungen in der...
  • Parteivorstand will Bezirk Südbayern auflösen
    24.06.2017: „Parteivorstand löst Bezirksorganisation Südbayern auf“ – so lautet die Überschrift in der UZ, der Zeitung der DKP, zu einem Bericht über die 9. PV-Tagung der DKP. Seit sich die DKP wieder als marxistisch-leninistische Partei bezeichnet, gibt es mit dieser...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2