DKP Ebersberg - Aktuelles

Die DKP auf den EU-Wahlzettel!

Die DKP  auf den EU-Wahlzettel!

Jetzt unterschreiben für die Kandidatur der DKP bei den EU-Wahlen 2014!

JA zum Europa der Solidarität und des Widerstands gegen die EU!

NEIN zum Europa der Banken und Konzerne!

Im Mai 2014 sind die Menschen in der EU zur Wahl aufgerufen. Bei der Gründung der EU haben die Herrschenden in Europa und Deutschland Wohlstand und Frieden für alle versprochen. Spätestens mit der Ausweitung der Krise auf eine Reihe von EU-Staaten ist diese Propaganda in sich zusammengebrochen wie ein Kartenhaus:

Weiterlesen...
 

Das Wahre ist das Ganze - Von Hegel zu Marx - Veranstaltungsbericht

Das Wahre ist das Ganze - Von Hegel zu Marx

Unter diesem Titel führte die DKP Gruppe Ebersberg vergangenen Samstag ein Seminar durch.

Ein anspruchsvolles Geschenk zum Jahresabschluss, welches sich die Gruppe selbst und ihren Gästen bereitete. Als Referent wurde Hannes A. Fellner von der Salzburger Gesellschaft für dialektische Philosophie gewonnen.

17 Teilnehmer beschäftigten sich mit den elementaren Kategorien der Dialektik, der historischen Entwicklung dialektischer Philosophie von den alten Grie...

Die DKP Ebersberg präsentiert: Das Wahre ist das Ganze

Von Hegel zu Marx - für Laien verständlich!

Seminar mit Hannes A. Fellner und Gerhard Mack von der Salzburger Gesellschaft für dialektische Philosophie.

Unser Seminar gibt eine Einführung in die hegelsche Philosophie und deren Verständnis bei Karl Marx. Ziel ist es, die elementaren Kategorien der Dialektik darzustellen, die Notwendigkeit für das Verstehen des Vergangenen, die Kritik des Bestehenden und einen Entwurf für das zu Gestaltende in der politischen Praxis aufzuzeigen.

Wann und Wo? Samstag,...

Weiterlesen...

Gedenken an die Opfer des Todeszuges - Festveranstaltung der Gemeinde Poing

Gedenken an die Opfer des Todeszuges - Festveranstaltung der Gemeinde Poing

Wie in den vergangenen vier Jahren seit Einweihung des Gedenksteines in der Poinger Bahnhofstraße fand auch 2013 am 27. April 2013 anlässlich des Jahrestag des „Massakers von Poing“ eine Feierstunde statt. Organisiert von der Gemeinde Poing, eröffnete vom Bürgermeister Albert Hingerl.  Rund 70 Gäste wohnten der Feierstunde bei. Einen kurzen und beeindruckenden Redebeitrag hielt Brigitte Dinev, die im Namen des DGB Kreisverbandes Ebersberg sprach. Sie war als Poingerin im Kindesalter Augenzeugin ...

Veranstaltungshinweis: Poinger Gedenken an die Opfer des Todeszuges

Die Gemeinde Poing läd am Samstag, den 27.04.2013 um 16 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung an das Mahnmal in  der Bahnhofstraße in Poing ein. Gedacht wir in einer Feierstunde den KZ Häftlingen, welche hier am 27.4.1945 beim Halt des "Todeszuges" ermordet wurden. Wir rufen unsere Freunde, Kollegen und Mitglieder auf, dem Gedenken beizuwohnen.
Seite 3 von 7

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Partei der Arbeit auf Erfolgskurs
    29.03.2017: Die belgische Partei der Arbeit (PTB/PvdA) ist nach dem jüngsten "Polit-Barometer", das am 24. März veröffentlicht wurde, weiter im Aufwind. In der Wallonie liegt sie bei 20,5 Prozent, in der Region Brüssel bei 14,1 Prozent. Der PTB-Vorsitzende Peter Mertens...
  • Hayir heißt Nein!
    28.03.2017: Seit gestern ( Montag, 27.3.) stimmen die TürkInnen im Ausland über das Verfassungsreferendum ab. In der Türkei findet die Abstimmung am 16. April statt. Die Kampagne läuft auf Hochtouren. Evet oder Hayir. Ja oder Nein. Bist du für Erdogan...
  • Saarland: Konservative und Rechte gewinnen
    27.03.2017: Ein rot-rotes Bündnis im Saarland wäre ein Signal für den Bund gewesen. Aber es ist anders gekommen: Klare Siegerin ist die CDU. CDU und AfD gewinnen über 80.000 Stimmen hinzu, die SPD 10.000. DIE LINKE verliert 9.000 Stimmen und...
  • Apartheidstaat Israel
    26.03.2017: Erstmals ist Israel in einem offiziellen Dokument der UNO als Apartheid-Regime bezeichnet worden. In einem Bericht der UNO-Wirtschafts- und Sozialkommission für Westasien (ESCWA) unter Leitung der UNO-Exekutivsekretärin und früheren jordanischen Ministerin Rima Khalaf (Foto) wird wörtlich festgestellt, "dass Israel...
  • Zur Strategiediskussion und zum UZ-Artikel von Blach/Roedermund
    25.03.2017: In einem UZ-Artikel vom 24.2.2017 erklären Björn Blach und Paul Roedermund die Orientierung auf eine „antimonopolistische Demokratie“ für unrealistisch, weil sie vor 40 Jahren unter „völlig anderen Kräfteverhältnissen“ entwickelt worden sei und heute in Diskrepanz zur aktuellen Lage der...
  • Ein Europa von und für die Menschen
    25.03.2017: Heute haben in Rom die EU-SpitzenpolitikerInnen den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge gefeiert. Zeitgleich demonstrierten Tausende gegen das Europa der Austerität und des Neoliberalismus. Bereits in den Tagen zuvor fanden verschiedene Veranstaltungen statt. Im Acquario Romano stellte...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2