DKP München - Aktuelles

"Wie überwinden wir den Terror?"

Donnerstag, 18. Mai 2017 – 19:30 Uhr,
München, Seidlvilla, Schwabing, Nikolaiplatz 1b

Vortrag von Rolf Gössner und Conrad Schuhler

1.5.2017 - Rolf Gössner ist Anwalt, Publizist und Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte. Seit 2007 stellv. Richter am Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen

Conrad Schuhler ist Diplom-Volkswirt, Soziologe, Vorsitzender des isw e.V., Journalist und Autor zahlreicher Schriften und Bücher

Die herrschende „Sicherheitspolitik" nutzt die Anti-Terror-Propaganda zu einer staatlichen Aufrüstung nach Innen und Außen. Die westlichen Werte, die angeblich geschützt werden sollen – Demokratie, Rechtsstaat, Bürgerrechte, Freiheit, Offenheit, Rechtssicherheit – werden durch die „Schutzmaßnahmen" aufs Schwerste beschädigt. Eine wirkliche Bekämpfung der Ursachen des Terrors müsste zielen auf eine friedliche und gerechte Weltordnung, auf die Herstellung solidarischer Gesellschaften. Die Linke muss die Herstellung innerer und äußerer Sicherheit als zentrale Elemente der sozialen Frage verstehen.

Weiterlesen...

Die Türkei nach dem Referendum

dkp muenchen ost lädt ein

Mittwoch, 3. Mai 2017, 19:00 Uhr
KommTreff, Holzapfelstr. 3

Referent: Kerem Schamberger

1.5.2017

Gedenken an die Befreiung des KZ-Dachau

Gedenken an die Befreiung des KZ-Dachau

Zum 72. Mal jährt sich dieser Tage die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau. Auch dieses Jahr lädt die Gedenkstätte, sowie das Comite International de Dachau (CID) in Hinblick dessen zu Zeitzeug*innengesprächen und Informationsveranstaltungen ein. Am Sonntag, den 30. April, wird schließlich die offizielle Gedenkveranstaltung stattfinden, welche mit Kranzniederlegungen und Ansprachen an die Opfer des deutschen Faschismus und seines Rassenwahns erinnern wird.

Weiterlesen...

"Es geht durch die Welt ein Geflüster"

Mittwoch, 19. April um 19:00
KommTreff
Holzapfelstr. 3, 80339 München

Die Filmemacherin Uli Bez ist anwesend ---

Der Dokumentarfilm „Es geht durch die Welt ein Geflüster“ enstand zum 70. Jahrestag der Münchner Revolution und Räterepublik im Jahr 1988/89. Er verwebt zeitgeschichtliche Filmdokumente und Interviews. Zu Wort kommen die damals bereits hochbetagten ZeitzeugInnen: Kommunisten, Sozialisten, Anarchisten wie Centa Herker, Hugo Jakusch, Helmut Lichtinger u.a.

Seite 3 von 92

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • Beschluss des Bezirksvorstands der DKP Südbayern vom 24. Juni 2017
    Beschluss des Bezirksvorstands der DKP Südbayern vom 24. Juni 2017: "Der Beschluss des Parteivorstands der DKP, den Bezirk Südbayern aufzulösen, ist statutenwidrig und damit unwirksam. Der Bezirksvorstand Südbayern setzt seine Arbeit auf der Grundlage von Parteiprogramm und Statut fort." In der Begründung...
  • Euklid Tsakalotos: Den Weg für radikalere Lösungen ebnen
    26.06.2017: Zuerst die schlechte Nachricht. Die letzten Niederlagen der rechtsextremen Populisten in Ländern wie Frankreich und den Niederlanden sollten uns nicht in Sicherheit wiegen. Die soziale Frage, das Gefühl der Ungerechtigkeit in den breiten Bevölkerungsschichten, die weit verbreitete Ansicht, dass...
  • Kieler Woche und militaristisches Säbelrasseln
    24.06.2017: So wie jedes Jahr lockte Ende Juni die „Kieler Woche, das größte maritime Volksfest Nordeuropas“ (so der eigene Anspruch, des von vielen international agierenden Großkonzernen gesponserten Mega-Events) wieder Hunderttausende in die Hauptstadt Schleswig-Holsteins. Neben ambitioniertem Segelsport, Open-Air-Konzerten auf zig...
  • DKP-Rheinland-Pfalz: Beschluss zur Auflösung des Bezirks Südbayern sofort zurücknehmen
    24.06.2017: Die SprecherInnen der DKP Bezirk Rheinland-Pfalz verurteilen den Beschluss des Parteivorstands vom 17. und 18. Juni 2017, den DKP-Bezirk Südbayern aufzulösen. Hier wird versucht, das Statut als Disziplinierungsmittel im innerparteilichen Meinungsstreit zu missbrauchen. Alleine schon die Umstände der Beschlussfassung lässt...
  • Werner Lutz: An den Parteivorstand und die Parteimehrheit
    24.06.2017: Vor dem Hintergrund meiner persönlichen Erfahrung als damaliger Mitverantwortlicher für drei Parteiausschlüsse zu Beginn der Erneuerer -Auseinandersetzung in Erlangen 1987 und der heute damit verbundenen Erkenntnis, dass administrative Maßnahmen zu keiner Zeit eine Lösung für politische Auseinandersetzungen in der...
  • Parteivorstand will Bezirk Südbayern auflösen
    24.06.2017: „Parteivorstand löst Bezirksorganisation Südbayern auf“ – so lautet die Überschrift in der UZ, der Zeitung der DKP, zu einem Bericht über die 9. PV-Tagung der DKP. Seit sich die DKP wieder als marxistisch-leninistische Partei bezeichnet, gibt es mit dieser...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2