DKP München - Aktuelles

Rede vom Kerem auf der 1. Mai-Veranstaltung von DKP, KKE, DIDF

Rede vom Kerem auf der 1. Mai-Veranstaltung von DKP, KKE, DIDF

"Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,

es freut mich, dass ihr heute alle gekommen seid, damit wir gemeinsam den internationalen Kampftag der arbeitenden Klasse feiern können.
Ich werde für die DKP München einige kurze Worte sagen:

Weiterlesen...

Bürgermeister für den Frieden – Majors for peace!

Bürgermeister für den Frieden – Majors for peace!

Fahrraddemo in München

Im Mai 2010 findet in New York die Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrages
statt. Im Atomwaffensperrvertrag verpflichten sich die Nicht- Atomwaffenstaaten,
keine Atombomben zu beschaffen. Im Gegenzug haben sich die Atomwaffenbesitzer
verpflichtet, ihre Atomwaffen abzurüsten.
Anläßlich der Konferenz in New York fuhren wir heute  auf Initiative der DFG/VK mit einer kleinen aber feinen Radl-Demo zu den Münchener Konsulaten der .offiziellen. Atomwaffenstaaten und haben ihnen einen Brief übergeben mit der Bitte, der jeweiligen Regierung mitzuteilen, dass Münchner BürgerInnen die Abrüstung der Atomwaffen fordern.

Mit einem Appell an die Bundesregierung setzen wir uns ein:
• Für eine Zukunft ohne Atomwaffen.
• Abzug der letzten US- Atomwaffen aus Deutschland !
• Nein zu Atomwaffen in der NATO-Strategie !
• Ausstieg aus der atomaren Teilhabe !
• Keine Kampfflugzeuge der Bundeswehr für den Einsatz von Atomwaffen !

Weiterlesen...

München ist bunt - Wir stellen uns den Nazis entgegen!

München ist bunt - Wir stellen uns den Nazis entgegen!8. Mai, Tag der Befreiung vom Faschismus – und sie wollen wieder marschieren: die alten und neuen Nazis, deren Vorbilder ganz Europa terrorisierten und willkürlich Menschen einsperrten, folterten und töteten. Ausgerechnet am 8. Mai sollen wir ihre Trommeln und Stiefel wieder auf unseren Straßen hören. Die sogenannten „Freien Nationalisten“ wollen in einem Fackelzug vom Schweizer Platz, über die Tischlerstraße vorbei am Asylbewerberheim und der Gedenkstätte für 3543 Opfer der beiden Weltkriege, nach Hadern marschieren.„Mit uns nicht! Alle Bürgerinnen und Bürger unseres Stadtteils und ganz Münchens sind aufgerufen sich dem entgegen zu stellen“, sagt Hans Bauer, der Vorsitzende des BA 19 (Obersendling-Thalkirchen-Forstenried-Fürstenried-Solln).
Weiterlesen...

Menschenkette gegen Atomkraft auf dem Münchner Marienplatz

Menschenkette gegen Atomkraft auf dem Münchner Marienplatz

Etwa 600 bis 800 Menschen beteiligten sich am Samstag, 10. April an einer Menschen- und Aktionskette für die Forderung "Atomkraft abschalten!".
Was ursprünglich als Werbeaktion für die Ketten-re-Aktion am 24. April von Brunsbüttel zum AKW Krümmel gedacht war, geriet zu einer beachtlichen Kundgebung gegen die Politik der Stromkonzerne und der Bundesregierung(en), zu einer Aktionskette, die sich quer über den Münchner Marienplatz ersteckte.
Mütter gegen Atomkraft, Grüne, Teile der Friedensbewegung, Mitglieder von SPD, Die Linke und DKP und viele Aktionsgruppen der Ökologie- und Klimabewegung beteiligten sich an der Aktion.
Im Flugblatt für die Aktionen am 24. April heißt es:
Wir wollen raus aus der Katastrophenenergie Atomkraft.
Die Alternativen sind längst da, man muß sie nur durchsetzen. Die Zukunft ist erneuerbar im Dreiklang von erneuerbaren Energien, Energiesparen und Energieeffizienz.

Text: Walter Listl
Foto: Werner Rauch

Seite 88 von 92

logo kommunde marxlink 161111


Nachrichten von www.kommunisten.de

  • PCF: "Die Französische Kommunistische Partei ist aufgerufen, sich neu zu ...
    28.06.2017: Der Nationalrat der Französischen Kommunistischen Partei PCF hat am Wochenende (23./24.Juni) über Lehren und Konsequenzen aus den Wahlergebnissen diskutiert. Mit dieser Tagung wurde der Auftakt für eine große Parteidiskussion gegeben, deren Ergebnisse mit der Abhaltung eines außerordentlichen Parteitags im...
  • Iranische TUDEH Partei warnt vor "regime change"
    27.06.2017: Wachsende Spannungen im Mittleren Osten sind Teil der Aggression Washingtons gegenüber Teheran, warnten die iranischen KommunistInnen am Samstag in einer Erklärung.
  • Beschluss des Bezirksvorstands der DKP Südbayern vom 24. Juni 2017
    Beschluss des Bezirksvorstands der DKP Südbayern vom 24. Juni 2017: "Der Beschluss des Parteivorstands der DKP, den Bezirk Südbayern aufzulösen, ist statutenwidrig und damit unwirksam. Der Bezirksvorstand Südbayern setzt seine Arbeit auf der Grundlage von Parteiprogramm und Statut fort." In der Begründung...
  • Euklid Tsakalotos: Den Weg für radikalere Lösungen ebnen
    26.06.2017: Zuerst die schlechte Nachricht. Die letzten Niederlagen der rechtsextremen Populisten in Ländern wie Frankreich und den Niederlanden sollten uns nicht in Sicherheit wiegen. Die soziale Frage, das Gefühl der Ungerechtigkeit in den breiten Bevölkerungsschichten, die weit verbreitete Ansicht, dass...
  • Kieler Woche und militaristisches Säbelrasseln
    24.06.2017: So wie jedes Jahr lockte Ende Juni die „Kieler Woche, das größte maritime Volksfest Nordeuropas“ (so der eigene Anspruch, des von vielen international agierenden Großkonzernen gesponserten Mega-Events) wieder Hunderttausende in die Hauptstadt Schleswig-Holsteins. Neben ambitioniertem Segelsport, Open-Air-Konzerten auf zig...
  • DKP-Rheinland-Pfalz: Beschluss zur Auflösung des Bezirks Südbayern sofort zurücknehmen
    24.06.2017: Die SprecherInnen der DKP Bezirk Rheinland-Pfalz verurteilen den Beschluss des Parteivorstands vom 17. und 18. Juni 2017, den DKP-Bezirk Südbayern aufzulösen. Hier wird versucht, das Statut als Disziplinierungsmittel im innerparteilichen Meinungsstreit zu missbrauchen. Alleine schon die Umstände der Beschlussfassung lässt...

kommunist-werden


Gramsci-Broschüre der DKP Südbayern

Titelblatt_aussen

Kosten: 2,50 Euro plus Versand (bei Einzelheft 0,85 Euro)

ab 10 Stück und bei Vorkasse pro Heft 2,- Euro und versandkostenfrei

Bestellung über solveiggruber@hotmail.de

Bankverbindung:
DKP München, Kto-Nr.213 888 800
Postbank München, BLZ 700 100 80, Kennwort "Gramsci"
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE69700100800213888800



marxistische linke


Lokale Organisationen und Bündnisse:

mbgkr

muc-fbbb

Kopie_von_MAPC-RundLogo

 

aida213x42

attac-muc-neu  

dff-muc

ku

   cuba

 

vvn-muc-bda_2