DKP Südbayern - Aktuelles

Bezirkskonferenz der DKP-Südbayern mit ungewohnter Regie

Bezirkskonferenz der DKP-Südbayern mit ungewohnter Regie
Etwas ungewohnt verlief die Bezirksmitgliederversammlung der DKP Südbayern am 11. Dezember 2010.
Statt mit dem gewohnten Rechenschaftsbericht begann die Konferenz mit einem Interview mit der neugewählten DKP-Vorsitzenden Bettina Jürgensen, die als Gast an der Konferenz teilnahm.
Gefragt wurde Bettina, wie sie den Parteitag einschätzt, zu den Widerstandsaktionen in Stuttgart und im Wendland und den Aktivitäten im "heißen Herbst".
Weiterlesen...

Mitgliederversammlung der DKP Südbayern

Mitgliederversammlung der DKP Südbayern

Samstag, 11. Dezember 2010, Beginn 10:00 Uhr, Taverne Odyssee, Bad-Kreuther-Str. 8, 81671 München, (U-Bahn 2, Haltestelle Innsbrucker Ring).

Die neugewählte Parteivorsitzende der DKP, Bettina Jürgensen nimmt an der
Bezirksmitgliederversammlung der DKP Südbayern teil.
Die Konferenz findet statt am 11. Dezember ab 10:ooh in der Taverne Odyssee,
Bad-Kreuther-Str. 8, 81671 München, (U-Bahn 2, Haltestelle Innsbrucker Ring)

Die Bezirksmitgliederversammlung der DKP Südbayern am Samstag, 11. Dezember war Hauptgegenstand der Bezirksvorstandssitzung am 19.11.2010. Der Bezirksvorstand beschloss u.a., sich an den Kosten für einen Dokumentarfilm über Martin Löwenberg zu beteiligen.
Es wurden die personellen Vorschläge für den neu zu wählenden Bezirksvorstand und die Kommissionen beraten, die Regularien der Konferenz und ein Antrag des Bezirksvorstandes als Handlungsorientierung für die nächsten zwei Jahre.

Der Vorschlag für die Tagesordnung war im letzten Rundbrief und in der UZ vom 12.11.2010 abgedruckt.

Der Text des Antrages befindet sich in der Anlage.

Vorschlag für Arbeitsschwerpunkte des Bezirksvorstandes als Antrag an die Bez.-MV 11.12.10

Vorbemerkung:
Das soll kein ausformulierter Arbeitsplan sein, der müsste im neuen BV mit den entsprechenden Konkretisierungen und Verantwortlichkeiten erstellt werden.

Es soll auch keine Anweisung sein, was alle Gruppen im Bezirk zu machen haben, dafür sind deren Arbeitspläne zu erstellen.

Es geht um eine politische und organisationspolitische Vorgabe, wie die Schwerpunkte der Arbeit des BV gesetzt werden sollten.
Weiterlesen...

13.11.2010: Über 30.000 zur DGB-Demo Nürnberg

13.11.2010: Über 30.000 zur DGB-Demo Nürnberg

Unter dem Motto: Gerechtigkeit ist etwas anderes – wir brauchen einen Kurswechsel!
versammelten sich mehr als 30.000 Menschen bei der DGB- Kundgebung
Auf dem Kornmarkt in Nürnberg sprachen Matthias Jena (Vorsitzender des DGB in Bayern), Nadine Fink (Vertreterin der DGB-Jugend) und Jürgen Wechsler (Bezirksleiter der IG Metall Bayern.)
Alle RednerInnen geißelten die unsoziale Politik der Regierungskoalition, die sich insbesondere im aktuellen Sparpaket niederschlägt und forderten einen Kurswechsel.

Weiterlesen...
Seite 40 von 46
Banner