Inhalt

E-Mail Drucken PDF

eMail DKP-Rosenheim
Organisationen, Informationen
isw, Aktuelles, DKP
Theorie, Strategie, Überblick

Termine, Veranstaltungen


alles im Z - linkes Zentrum in Selbstverwaltung
Innstraße 45a, 83022 Rosenheim

Angaben meistens vom Z


18.11.2017 Samstag
Kreismitgliederversammlung der Linken
14 - 23 Uhr

21.11.2017 Dienstag
19.30 Uhr Offenes Attac-Treffen.

23.11.2017 Donnerstag
19:00 Gruppenabend der DKP

25.11.2017 Samstag
15:00 Uhr - Antifa-Cafe

Das Offene Antifa Plenum Rosenheim lädt zum Antifa-Cafe ein. In diesem Rahmen gibt wird ein Workshop der Gruppe „contre la tristesse" angeboten.

Außerstädtische Perspektiven antifaschistischer Politik

Vor allem in Kleinstädten und ländlichen Gebieten haben es linke und linksradikale Strukturen oft schwer. Häufig sind konservative und rechtsradikale Einstellungen sowie geschichtsrevisionistische Brauchtumpflege in der Landbevölkerung verankert. Ihr gegenüber steht eine oft junge linke Szene, die mit vielfältigen strukturellen Problemen zu kämpfen hat. Haben sich linke Strukturen etabliert, sind diese durch die Abwanderung der Aktivist*innen in größere Städte stark bedroht. Das von früheren Gruppen etablierte Wissen muss ständig neu erarbeitet werden, sowohl inhaltlich als auch strukturell. Mit diesem Workshop wollen wir Konzepte und Strategien diskutieren, wie eine Organisation linksradikaler Gruppen im kleinstädtischen und ländlichen Raum möglich ist und erarbeiten, welche Perspektive antifaschistische Gesellschaftskritik und Praxis außerhalb der Großstädte hat und wie wir diese aufbauen und stärken können.

27.11.2017 Montag
18.30 Uhr Offenes Greenpeace-Treffen.

1.12.2017 Freitag
19:00 Die Linke BG Rosenheim

6.12.2017 Mittwoch
Treffen Initiativkreis | 19 Uhr

7.12.2017 Donnerstag
19:00 Z-Plenum Topics

11.12.2017 Montag
18.30 Uhr Offenes Greenpeace-Treffen.

14.12.2017 Donnerstag
18:30 Uhr Vereinssitzung vom VKKW e.V. mit Neuwahlen.

14.12.2017 Donnerstag
19.30 Uhr bzw. 20 Uhr:
Vortrag von Andreas Salomon
100 Jahre Räterepublik - 1918-2018
Geschehnisse und Bedeutung heute
Der Referent wird den Ursachen der Novemberrevolution 1918/1919 in Deutschland nachspüren, die Geschehnisse während der Revolution nachvollziehen sowie sich auf die Münchner Räterepublik konzentrieren.
Danach wird der Blick auf Rosenheim und vor allem Kolbermoor geworfen.
Abschließend wird die Bedeutung der Räterepublik für heute untersucht.

16.12.2017 Samstag
15:00 - Offenes Antifa Plenum

17.12.2017 Sonntag
Die AfD und die soziale Frage – Zwischen Marktradikalismus und ›völkischem Antikapitalismus‹
Vortrag mit Stefan Dietl, Gewerkschafter und Publizist
Veranstalter: Contre La Tristesse

19.12.2017 Dienstag
19.30 Uhr Offenes Attac-Treffen.


Spenden für das Z
Das Z - linkes Zentrum finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Für Miete, Strom, Wasser, Gas, Versicherungen … wird einiges an Geld gebraucht.  Also werdet Fördermitglieder oder richtet einen Dauerauftrag ein.
SPENDENKONTO:
IBAN: DE48430609672031592301 (Kontoinhaber: VKKW ),  BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank ), Stichwort: Z

 
Banner