DKP Südbayern - Aktuelles

DKP Südbayern würdigt Revolution in München von 1919

DKP Südbayern würdigt Revolution in München von 1919

48-seitige Broschüre jetzt in Neuauflage herausgekommen
DKP Südbayern würdigt Revolution in München von 1919
Münchner Arbeitermacht gegen Völkermord und Kapitalherrschaft


Revolution in München! Die Monarchie wird gestürzt, die Räterepublik ausgerufen. Nach vier Jahren mörderischem Krieg in Europa mit mehr als zehn Millionen Toten weht über der Landeshauptstadt die rote Fahne der Arbeiter, des Friedens und der Völkerfreundschaft. Nie wieder Krieg, Schluss mit Konzernkapital und Militärmachthabern, den Schuldigen am Krieg, die im Größenwahn ihre Macht über Europa hatten ausdehnen wollen und damit jämmerlich gescheitert sind.

Weiterlesen...

DKP Südbayern

DKP aktiv bei den Aktionen gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz  

Auch dieses Jahr beteiligt sich die DKP mit eigenständigen Aktionen an den Protesten gegen die sog. NATO – Sicherheitskonferenz und ruft alle GenossInnen auf, dies tatkräftig zu unterstützen

Was ist geplant:

Am Freitag, 5. Februar findet um 17:00 h eine "Aktion Tatort" statt, bei der mit einem langen Absperrband der "Tatort Kriegsverbrechen" abgesperrt wird, wie man dies aus Kriminalfilmen kennt. Am Band werden Sprüche hängen wie: „Hier beginnt der undemokratische Sektor Münchens”, alles unter dem Motto: „Kriegstreiber hinter (Absperr-)Gitter(n)

Weiterlesen...
Seite 46 von 46
Banner